Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Liebe Fahrradfreunde,

der Deutsche Fahrradpreis hat nominiert. Eine Vielzahl von Projekten wurden in allen Kategorien eingereicht. Der ADFC Schwerin hatte sich mit der Rücksichtskampagne "Fair im Stadtverkehr" beworben. Bei der Sichtung der eingereichten Bewerbungen zum Thema Kommunikation gab es weitere Projekte für ein besseres Miteinander. Die Auswahl fiel leider nicht auf unser Projekt. Das entmutigt aber nicht. Bleiben wir einfach weiterhin "Fair im Stadtverkehr".
Die Abstimmung für die eingereichten Fotos zum Fotowettbewerb ist noch in vollem Gange. Auch Schweriner haben Fotos eingereicht. Diese Fotos sind sicher einen Klick wert. Alle Informationen zu den Nominierten und zum Fotowettbewerb gibt es auf der Webseite des Deutschen Fahrradpreises.

Unsere Delegierten zur Landesversammlung haben bereits ihre Einladungen erhalten. Spannende Themen werden am Vortag in offenen Workshops des Aktiventreffens diskutiert. Dort geht es u.a. um Aktionen und Wahlprüfsteine zur Landtagswahl und um touristische Thementouren. Ein Aktiv-Workshop beschäftigt sich damit, wie Zielgruppen mit Aktivitäten wie Geocaching gewonnen werden können.
Der Landesvorstand lädt herzlich ein. Anmeldung bitte bis zum 25. Februar 2016 über den Veranstaltungskalender.

Für das Youtube Projekt mit dem LKA und der coraxfilm suchen wir Fotos von "crazy bikes", die wir kosten- und lizenzfrei verwenden dürfen. Wer also besondere Fahrräder fotografiert hat und seine Bilder zur Verfügung stellen kann, bitte an volker.schulz@adfc-schwerin.de senden.

Das kommende Fahrradforum wird sich u.a. mit dem Thema fahrradfreundliche Betriebe befassen. Hierzu wird Dipl.Ing.René Tober, der zurzeit die Schweriner Helios Kliniken im Rahmen einer Zertifizierung als fahrradfreundlicher Betrieb prüft, referieren.
Der Schweriner ADFC führt im Februar eine Umfrage bei den Betrieben/Geschäften im Stadtzentrum zu diesem Thema durch. Die Ergebnisse werden gemeinsam mit der Stadtverwaltung ausgewertet.

Erinnert sei an das Tourenleiterseminar.
Hier sind noch Plätze frei. Buchungen sind über den Veranstaltungskalender möglich.

Wer persönlich mit uns in Kontakt kommen möchte, hat auf der Ehrenamtsmesse am 13. Februar im Schweriner Friedericianum dazu eine Möglichkeit.

Gelegenheit zum Klönen gibt es ab Februar auch wieder jeden ersten Dienstag im Monat auf dem Radlerstammtisch im Café Ulrike.


Mit fahrradfreundlichen Grüßen
Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin


Der Newsletter wird an Empfänger versendet, die sich aktiv in die Empfängerliste eingetragen haben oder deren Adressen bei Aktionen erfasst und das Einverständnis zum Empfang erklärt wurde. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als  Mitgliederinformation. Das Einverständnis kann jederzeit durch Abmelden über den Abmeldebutton widerrufen werden.
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
c/o Volker Schulz
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin