Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Liebe Fahrradfreunde,

im Mai gibt es erfahrungsgemäß eine Menge Höhepunkte für uns Radfahrer. Die Touren beginnen.
 
Vergangenen Mittwoch gab es eine ganz besondere Tour. Die "1. Parlamentarische Radtour" hat knapp 30 Kommunalpolitiker und Schweriner ca. 15 Kilometer über fahrradfreundliche Wege und auch an Stellen mit weniger Fahrradfreundlichkeit geführt. Auch wenn die Veranstaltung noch zum Wahlkampf genutzt wurde, wir nutzten die Chance, unser verkehrspolitisches Programm vorzustellen.

Wer nun näher an der Ostsee radeln möchte, hat einen weiteren Radweg zwischen Proseken und Wohlenberg, offiziell eröffnet im Rahmen der "Tour de Nordwestmecklenburg", an der ca.100 Radfahrer teilnahmen.

Für unsere Mitglieder geht es in einigen Tagen auf die traditionelle Himmelfahrtstour. Das Evitaforum in Demen ist unser Ziel. Am Himmelfahrtstag wird dort eine Menge geboten, wie im Video zu sehen:
Link zu Youtube
Los geht es um 10:00 Uhr ab Schlossbrücke. Dann können alle Mitradler am Nachmittag noch ein wenig das Programm im Evitaforum genießen.

Die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" feiert in diesem Jahr 10-jähriges Jubiläum auf Bundesebene. Jetzt kann man sich anmelden und neben dem Radfahren für den eigenen Gesundheitseffekt mit etwas Glück auch einen Preis gewinnen. Der Anmeldebutton ist auf der Webseite zu finden.

Zur Anmeldung zum "STADTRADELN" gibt es die ersten Fragen an uns, warum Schwerin bei Eingabe nicht angezeigt wird. Wir arbeiten daran, dass die Stadt nun die entsprechende Initiative ergreift. Deren Anmeldung bei der Aktion ist Voraussetzung für weitere Radfahrerregistrierung. Die politischen Weichen für die Teilnahme an der Aktion sind gestellt.  

Wie immer gibt's mehr Impressionen auf der Webseite und bei Facebook. Allen Lesern schon jetzt einen schönen Himmelfahrtstag.   

Volker Schulz

ADFC Regionalgruppe Schwerin

www.adfc-schwerin.de


Facebook

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin
Deutschland


onlineredaktion@adfc-schwerin.de






Der Empfänger erhält diese Informationen weil er sich hierzu angemeldet hat oder seine Adresse auf Aktionen erfasst wurde und die Einverständniserklärung abgegeben hat. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als Mitgliederinformation. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink.