Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Liebe Fahrradfreunde,

wenn man von einer Reise-Fahrrad Messe zurückkehrt und dann mit einem Presseartikel begrüßt wird, der unsere Forderungen unterstreicht, kann das nur in unserem Sinne sein. Achtung für unsere Arbeit lag auch in einem Satz des Schweriner Vize OB, der vor Kurzem von "unermüdlichen Ehrenamtlern des ADFC...." sprach. Das freut uns und spornt uns andererseits auch an, die Ziele des neuen ADFC Grundsatzprogrammes weiter umzusetzen. Dieses liegt nun auch in Broschürenform vor.

Auf der Rostocker Viva Touristika hatte man den Eindruck, dass sich teilnehmende Fahrrad-Markenhersteller fast ausschließlich auf die Vorstellung von Pedelecs (elektrounterstützte Fahrräder) konzentrieren. Eigentlich ist es schade, wenn andere technische Innovationen des noch mit Muskelkraft betriebenen Fahrrades dort kaum Platz finden.

Kommenden Samstag sind wir auf der Ehrenamtsmesse im Fridericianum Schwerin vertreten. Wer mit uns ins Gespräch kommen möchte, hatĀ  von 10:00 - 17:00 Uhr dazu Gelegenheit. Auf der Messe kann man eine Mitgliedschaft zumĀ  stark ermäßigten Einstiegsbeitrag für das erste Jahr ausprobieren.

Wenn man durch das Land fährt, sieht man auch neue Radwege entstehen. Haben wir doch vor einigen Monaten noch das Begehren der Gemeinden Zickhusen und Lübstorf auf einer Demonstration in Sachen Radwegebau unterstützt. Nun steht der Radweg wohl kurz vor der Freigabe und erschließt weitere Fahrradinfrastruktur in unserem Regionalbereich.

Das Tourenleiterseminar ist so gut wie ausgebucht. Wer also noch einen der letzten Plätze dort buchen will, sollte sich sputen und schnell anmelden.


Mit fahrradfreundlichen Grüßen
Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin


www.adfc-schwerin.de


Facebook

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin
Deutschland


onlineredaktion@adfc-schwerin.de






Der Empfänger erhält diese Informationen weil er sich hierzu angemeldet hat oder seine Adresse auf Aktionen erfasst wurde und die Einverständniserklärung abgegeben hat. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als Mitgliederinformation. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink.