Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Liebe Fahrradfreunde,

in Schwerin tut sich etwas für die Fahrradfahrer, so der Eindruck vom letzten Fahrradforum. Die Presse berichtete über die Vorhaben der Landeshauptstadt sowie den Vortrag, Fahrradverkehr kosteneffizient zu gestalten. Auch der ADFC war natürlich dabei und hat Gelegenheit und Wort ergriffen:

"Der ADFC informierte nach der Begrüßung, dass der Bundesverband des ADFC ein neues verkehrspolitisches Programm beschlossen hat. Auf Beschluss des Landesverbandes soll dieses Programm allen Kommunalpolitikern zugänglich gemacht werden. Der Vorsitzende der Regionalgruppe Schwerin Herr Schulz überreichte dem Baudezernenten Dr. Friedersdorff  und dem Vorsitzenden des Bauausschusses Dr. Brauer jeweils ein Exemplar des Programms."
(Aus dem Protokoll)

Zuversicht gibt auch die offizielle Entscheidung, dass Schwerin dieses Jahr am Stadtradeln, einer Aktion des Klimabündnisses Deutschland, teilnehmen wird. Sind doch insbesondere die Kommunalpolitiker dabei zu Aktivitäten herausgefordert. Der ADFC lädt dann am 21. Mai zu einer parlamentarischen Radtour ein.

In Kürze werden touristische Radkarten wegweisend an verschiedenen Stellen Schwerins aufgestellt auch mit dem Logo des Schweriner ADFC. Wir regen Schilder-Patenschaften dazu an, wie sie bereits zu zwei anderen Radwegweisern bestehen.

Wenn der Förderantrag der Stadt zu Fahrradstationen durch das Energieministerium  bewilligt wird (wir wiesen darauf in einem früheren Newsletter hin), sollen auch bald Schweriner Radler von einer solchen Radstation profitieren.
Diese Entwicklungen lassen uns dem nächsten Fahrradklimatest auch für Schwerin optimistischer entgegensehen.

Einen kritischen Nachsatz gibt es allerdings auch zum Fahrradforum, nachzulesen auf unserer Homepage.

Erste Anmeldungen zu den Tagestouren und auch zur Vaxjö Tour sind eingegangen. Die erste ADFC geführte Tour wird am 1. Mai im Rahmen der Lewitz-Radsterntour von Schwerin nach Friedrichsmoor führen.  Die genaue Beschreibung ist im Veranstaltungskalender auf der Webseite nachzulesen.

Weitere ADFC Aktive werden in diesem Jahr Neubürgertouren in Schwerin anbieten.

Auch den Termin kann man sich schon einmal vormerken: Am 15. März wird der ADFC ein offenes Ganztagesseminar für Radtourenleiter in Zusammenarbeit mit der Tourist Information anbieten.  Einzelheiten dazu im nächsten Newsletter.

Mit fahrradfreundlichen Grüßen
Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin


www.adfc-schwerin.de


Facebook

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin
Deutschland


onlineredaktion@adfc-schwerin.de






Der Empfänger erhält diese Informationen weil er sich hierzu angemeldet hat oder seine Adresse auf Aktionen erfasst wurde und die Einverständniserklärung abgegeben hat. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als Mitgliederinformation. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink.