Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.



Liebe Fahrradfreunde,

wie heißt es in der Satzung des ADFC MV:

„Zweck und Aufgaben:

Der Verein hat den Zweck, im Interesse der Allgemeinheit - den Fahrradverkehr und die Belange der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer zu fördern und zu vertreten.
Weiter heißt es: Entwicklung, Förderung und Durchführung von Maßnahmen zur Integration des Fahrrades in und Kombination mit dem öffentlichen Personenverkehr …“

Insofern kann es auch uns nicht egal sein, wenn Bahninfrastruktur „wegrationalisiert“ wird.

Mit diesem Newsletter kommunizieren wir an alle Empfänger die untenstehende Einladung der Bürgerinitiative ProSchiene-Hagenow-Neustrelitz, die auch an den ADFC ging:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir, die Bürgerinitiativen ProSchiene-Hagenow-Neustrelitz (Lübz, Malchow, Mirow) setzen uns für den Erhalt und Ausbau des durchgängigen Betriebes der Südbahn von Hagenow nach Neustrelitz ein. Wie Sie bestimmt wissen, soll der Streckenabschnitt zwischen Parchim und Malchow (ca. 50 km) stillgelegt werden. Busse sollen ab 2015 zwischen Parchim und Malchow verkehren, aus unserer Sicht ein Unding. Wir suchen Partner und Mitstreiter, die unsere Forderungen unterstützen.

Wir laden Sie und Ihre Mitglieder ein, uns bei unserer zweiten Protestdemonstration in Schwerin am 10.12.2013 vom Marienplatz zum Landtag zu unterstützen. Treffpunkt 10.30 Uhr Marienplatz, Protestzug vor den Landtag, um 11.00 findet vor dem Landtag eine Protestkundgebung mit diversen Redebeiträgen statt.

Wir suchen weiterhin Partner, die sich auf unsere Partnerseite eintragen lassen wollen, dabei sind schon der BUND Landesverband MV, PRO BAHN Landesverband MV, VCD Landesverband Nordost und andere.

Mehr Informationen auf unserer Website: ProSchiene-Hagenow-Neustrelitz.de

Mit freundlichen Grüßen

Otto Krachenfels

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Viele Mitglieder haben sich bereits online zur Mitgliederversammlung angemeldet. Vielen Dank. Dabei gab es jedoch auch einige wenige namenlose Einträge. Für alle, die sich noch nicht eingetragen haben noch einmal der Link weiter unten.
Die Anzahl der Teilnehmer wird auch zur Abstimmung für das anschließende gemütliche Beisammensein benötigt, um den Raum sowie Speisen und Getränke am Veranstaltungsort zu planen.
Die Einladung gilt selbstverständlich auch für unsere Fördermitglieder.

Zum Anmeldeformular.

Allen Lesern wünschen wir eine möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit.

Mit fahrradfreundlichen Grüßen

Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin

www.adfc-schwerin.de

Facebook


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin
Deutschland


onlineredaktion@adfc-schwerin.de






Der Empfänger erhält diese Informationen weil er sich hierzu angemeldet hat oder seine Adresse auf Aktionen erfasst wurde und die Einverständniserklärung abgegeben hat. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als Mitgliederinformation. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink.