Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.





Liebe Fahrradfreunde,

letzte Woche entbrannte in der SVZ die Debatte um das Fahrradfahren in Schwerin. Neben nicht zielführenden Allgemeinkritiken gab es auch Vorschläge der Bürger für besseren Radverkehr. Das Thema interessiert die Schweriner sehr, so der Eindruck aus den SVZ Artikeln.
Ja, Fahrradfahrer müssen sich an die Bedingungen anpassen, aber die Bedingungen müssen sich auch den Veränderungen anpassen. Und die sind in der letzten Zeit auch im steigenden Radverkehrsanteil in Schwerin zu sehen. Was ist also zu tun?
Die Entscheider in der Politik, das sind die Ausschüsse und letztendlich Stadtvertreter, müssen Bedingungen schaffen und sich zu der Verkehrsart in Schwerin bekennen, die besser gefördert werden soll. Aus unserer Sicht kann das in unserer kleinen (Innen-) Stadt nur der Radverkehr sein, denn für Autos ist in den innenstadtnahen Straßen tatsächlich kaum noch Platz. Das merkt man spätestens, wenn man dort einen Parkplatz sucht.

Auf die Frage, warum eigentlich die Fahrrad-Klingelbenutzung so selten erfolgt, gibt es folgende Antwort: rücksichtsvolle Radfahrer wollen die Fußgänger nicht erschrecken. Dann kommt hin und wieder die Frage vom Fußgänger, warum man denn nicht geklingelt hätte. Hmm....?

In einer Frauenzeitung erwartet man eigentlich nicht wirklich Tipps für Fahrradtechnik oder? Unter der Rubrik FIT hieß esĀ  "Schöner Strahlen". Dort wurde auf die Magnetic Bike Lites hingewiesen, die nun nach geänderten Beleuchtungsvorschriften ein Fahrrad zieren dürfen.
Vielleicht ist das ja auch mal ein nettes Geschenk für Radler. Dänen haben sie erfunden. Dies und mehr Teile für's Rad unter copenhagenparts.com.


Mit fahrradfreundlichen Grüßen

Volker Schulz

www.adfc-schwerin.de

www.facebook.com/pages/ADFC-Schwerin/241534632569977

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin
Deutschland


onlineredaktion@adfc-schwerin.de






Der Empfänger erhält diese Informationen weil er sich hierzu angemeldet hat oder seine Adresse auf Aktionen erfasst wurde und die Einverständniserklärung abgegeben hat. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als Mitgliederinformation. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink.