Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Liebe Fahrradfreunde,

mit diesem Newsletter sei noch einmal an die Anmeldung zum Motivationstreffen des Landesverbandes am 16. März in Warnemünde zum Anmeldeschluss erinnert. Bitte bis spätestens zum Montag den 4.März anmelden. Die Einladung und das Programm ist unter diesem Link abrufbar.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit alten Bekannten.
Die ehemalige Landesgeschäftsführerin Gaby Meyer leitet den Workshop „Mobilitätsbildung mit Kindern und Jugendlichen". Der ehemalige ADFC Landesvorsitzende in MV und heutiger Landesvorsitzender in Schleswig-Holstein Thomas Möller wird vor Ort den Workshop zur „Radverkehrspolitik vor Ort“ leiten und Erfahrungen aus seinem Bundesland einbringen.
Auch die Initiative „Radentscheid Rostock“ wird zugegen sein.
Wie immer übernimmt der ADFC für unsere Mitglieder die anfallenden Kosten.

Die ADFC - Himmelfahrtstour ist ab sofort auf unserer Webseite buchbar. Volker Bürkel hat sich hier wieder engagiert und ist Ansprechpartner. Vielen Dank.

Der RG Vorstand hat getagt und u.a. das Protokoll der Mitgliederversammlung bestätigt. Es kann per Mail an adfc@adfc-schwerin.de angefordert werden.

Wir kommen in Kürze auf die Aktiven zu, die sich zu verschiedenen Themen auf unserer Jahresversammlung unterstützend angeboten haben. Auch hierfür schon eimal ein Dankeschön vorab.

Am 27. März wird sich auch der ADFC Schwerin im Rahmen der Veranstaltung Frühlingserwachen am Schleswig-Holstein Haus präsentieren.

Kommenden Dienstag lädt der ADFC wieder zum offenen Radlerstammtisch ein.

Der ADFC Schwerin wünscht allen Lesern einen schönen Start in den März.

Mit fahrradfreundlichen Grüßen
Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin


Der Newsletter wird an Empfänger versendet, die sich aktiv in die Empfängerliste eingetragen haben oder deren Adressen bei Aktionen erfasst und das Einverständnis zum Empfang erklärt wurde. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als Mitgliederinformation. Das Einverständnis kann jederzeit durch Abmelden über den Abmeldebutton widerrufen werden. Die Daten werden dann schnellstmöglich vom Administrator gelöscht. Eine Auskunft über gespeicherte Daten ist jederzeit möglich mit einer Mail an adfc@adfc-schwerin.de  mit Stichwort "Datenschutz".     
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
c/o Volker Schulz
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin