Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Liebe Fahrradfreunde,

der Frühling scheint sich nun endlich seinen Weg zu bahnen. Die Fahrradständer in der Stadt sind bereits wieder gut belegt. Die Fahrradhändler haben alle Hände voll zu tun mit Durchsichten der Drahtesel. Kurzfristige Termine sind dort rar.Tipps zum Fahrrad-Check lassen sich hier nachlesen

Die ADFC Regionalgruppe Schwerin lädt auch dieses Jahr wieder Politik und Verwaltung zu einer kleinen Rundfahrt (parlamentarische Radtour) mit dem Fahrrad durch die Landeshauptstadt ein. Gezeigt werden gute und schlechte Beispiele der Radverkehrsinfrastruktur aus der Sicht von Alltagsradlern. Im Hinblick auf den Fahrradklima-Test 2018 sollen dies auch Anregungen für Politik und Verwaltung sein. Start ist am 24.04.18 um 17:00 vor dem Haupteingang des Stadthauses. Die Route führt über 12 km durch die südöstlichen Stadtteile Schwerins und endet am Jugend- und Freizeitzentrum "bus stop" in der Bernhard-Schwenter-Str. 18. Auch weitere Interessierte sind willkommen.

Dass der ADFC-Fahrradklima-Test (FKT) 2018 erneut durchgeführt wird, ist nun auch offiziell bestätigt. Es waren wieder zwei Jahre Zeit, um sichtbare Verbesserungen für den Radverkehr zu schaffen. Es wird auch ein Zeugnis dafür, was aus den Kritiken der letzten Klima-Tests abgeleitet und umgesetzt wurde. Im September startet der FKT 2018.
Wir animieren weitere Städte zum Mitmachen. Gibt er doch insbesondere für Politik und Verwaltung Rückschlüsse auf die Befindlichkeiten der Radfahrer und schlussfolgernd für Verbesserungen in der Radinfrastruktur.

Die Radsternfahrt nach Friedrichsmoor am 1. Mai wird auch unsere Tourensaison eröffnen. Freuen wir uns auf die 10. Auflage. Informationen zur Radsternfahrt in die Lewitz gibt es hier.

Unser Veranstaltungskalender zu den touristischen Touren 2018 ist komplett auf der Internetseite des ADFC  Schwerin abrufbar. 

Am 23.Mai startet die Tour in die Partnerstadt Wuppertal zum  20jährigen Jubiläum des Vereins "Grüner Weg". Wir freuen uns auf Mitradler, die uns beim Ausradeln aus Schwerin begleiten. Mehr Infos gibt es hier.

Dass Radfahren auch gut ist für die Psyche, beweist die MUT-TOUR, die 2018 auch wieder durch Schwerin kommt. Menschen mit Depressionen radeln gemeinsam mit Bürgern durch die Republik, um diese Krankheit in die Öffentlichkeit zu bringen.
Am 5.Juli wird es dazu ein Informationsangebot von Schweriner Einrichtungen geben. Der ADFC Schwerin lädt an diesem Tag zum begleitenden Mitradeln bis nach Zickhusen ein. 

Hinweis zum Radlerstammtisch im Mai: Da der 1.Mai ein Feiertag ist, findet der Radlerstammtisch ausnahmsweise am darauffolgenden Mittwoch, den 2.Mai statt. Als Gast begrüßen wir Marlies Bachmann von der SDS Schwerin, die Auskunft zum Radwegebau in der Landeshauptstadt geben wird. 

Wir haben noch einige Warnwesten mit der Aufschrift zum Überholabstand nachgeordert für die Bestellungen auf dem vorletzten Radlerstammtisch. Diese sind ab Mittwoch abholbereit im Reisebüro sonnenklar im Schlossparkcenter.

Unser Fördermitglied Fahrrad-Kather organisiert bereits ab April wieder einen Gebrauchtradmarkt an jedem 1. Samstag des Monats am Margaretenhof vor dem Geschäft.

Zur Aktiveninformation folgende Mitteilung:
Martin Elshoff hat, nachdem er es zu Beginn der  Landesvorstandssitzung vergangenen Donnerstag angekündigt hat, danach sein Amt als Landesvorsitzender niedergelegt und ist gleichzeitig aus dem Landesvorstand ausgeschieden. Der Landesverband wird derzeit bis zur Neuwahl eines Vorstandes von den beiden stellvertretenden Landesvorsitzenden, Gerhard Imhorst und Volker Schulz geführt.
Auch die Stelle der Landesgeschäftsführerin, die aus familiären Gründen ihre Tätigkeit beendet, ist ab Ende Juni neu zu besetzen. Die Ausschreibung wird in Kürze erfolgen und Bewerbungen sind gern gesehen. 

Mit fahrradfreundlichen Grüßen
Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin


Der Newsletter wird an Empfänger versendet, die sich aktiv in die Empfängerliste eingetragen haben oder deren Adressen bei Aktionen erfasst und das Einverständnis zum Empfang erklärt wurde. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als Mitgliederinformation. Das Einverständnis kann jederzeit durch Abmelden über den Abmeldebutton widerrufen werden. Die Daten werden dann schnellstmöglich vom Administrator gelöscht. Eine Auskunft über gespeicherte Daten ist jederzeit möglich mit einer Mail an adfc@adfc-schwerin.de  mit Stichwort "Datenschutz".     
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
c/o Volker Schulz
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin