Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Liebe Fahrradfreunde,

endlich hat es auch Mecklenburg-Vorpommern in die Schulferien geschafft. Ein paar Wochen, um die eine oder andere Urlaubsregion mit dem Rad zu erkunden.
Wir laden auch weiter ein, dies mit uns, unterstützt durch die Schweriner Tourist Information, auf unseren Samstagstouren hier in unserem schönen Schwerin und Umgebung zu tun. Alle Touren finden sich auf der Webseite unter dem Reiter Veranstaltungen, wie auch die Feierabendtouren im Rahmen der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit".

Wir begrüßen herzlich unsere neuen Mitglieder aus Schwerin und Dobbertin, die in den letzten Wochen zu uns gestoßen sind und unsere Reihen verstärken. Damit hat die Regionalgruppe als Gliederung des Landesverbandes in Summe derzeit 285 Einzel-, Familien- und Fördermitglieder. 
Im Mitgliedsbeitrag sind hier aufgeführte Leistungen sowie örtlich z.B. auch Vorteile bei unserem Fördermitglied Fahrrad-Kather gegen Vorlage des Mitgliedsausweises enthalten.

In der letzten Schulwoche hat der ADFC Landesverband mit Unterstützung von Aktiven aus der Regionalgruppe erneut bei einem Projekttag im Jugendclub der Weststadt Kinder und Jugendliche für Themen rund um das Fahrrad begeistert. Vom Fahrradpuzzle über Reparaturtipps bis zum Fahrradparcour
hatten die Teilnehmer viel Spaß. 

Die Septemberaktionen werden vorbereitet. Dazu ist Unterstützung gern gesehen. Im Rahmen der VeloClassico werden Helfer gesucht, die in Schwerin für ca. 2 Stunden an einem Verpflegungspunkt am Jägerweg mit anpacken.
Termin: 17.September - zwischen 11.-13.00 Uhr.

Am 22.September, einem Fahrradaktionstag zum Jedermann-Radrennen auf dem Alten Garten, sind Helfer am Gemeinschaftsstand der Stadtwerke und des ADFC bei der Fahrradcodierung am Nachmittag willkommen. 

Die Auswertung des Stadtradelns ist veröffentlich
. Mit allen Nachträgen wurde die 1000-Teilnehmer-Marke geknackt. Ein erfreuliches Zeichen. Herzlichen Glückwunsch den diesjährigen Siegern. 

Die Bundestagswahlen stehen bevor. Der ADFC fordert:

 
"Deutschland braucht die Verkehrswende.
Und die Verkehrswende braucht das Fahrrad!"
Möglichst viele Unterstützer sind gefragt:
Infos und Unterstützereintrag sind über die Webseite radlandjetzt.de möglich.
#radlandjetzt

Allen Lesern wünschen wir pannen- und unfallfreie Ferienwochen. Wer sich ein wenig musikalisch auf das Radfahren einstimmen möchte, dem sei dieses Lied empfohlen. Es macht Lust aufs Losradeln:
"Ich fahr so gerne Rad".

Mit fahrradfreundlichen Grüßen
Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin


Der Newsletter wird an Empfänger versendet, die sich aktiv in die Empfängerliste eingetragen haben oder deren Adressen bei Aktionen erfasst und das Einverständnis zum Empfang erklärt wurde. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als  Mitgliederinformation. Das Einverständnis kann jederzeit durch Abmelden über den Abmeldebutton widerrufen werden.
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
c/o Volker Schulz
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin