Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images
Liebe Fahrradfreunde,

immer mehr Pedelcs erobern unsere Radwege. Ist das elektrounterstützte Fahrrad doch für längere Strecken prädestiniert. Was aber, wenn dem Akku der "Saft" ausgeht. Es gilt nachzutanken. Wo finde ich eine Ladestation? Das zeigt eine Karte und auch eine App für das Smartphone. Informationen dazu finden sich hier. Es können auch weitere bekannte Ladestationen gemeldet werden. 

Für die Himmelfahrtstour 2017 endet in Kürze die Anmeldefrist. Deshalb diese Erinnerung. Über den Veranstaltungskalender kann man sich noch bis zum 28. Februar anmelden. 

In Schweriner Ausschüssen wird derzeit der Radweg Dwang und der damit verbundene Brückenbau, der die touristische Attraktivität der Stadt im Radverkehr erhöhen soll, intensiv diskutiert. Der ADFC begrüßt alle Planungen, die in diesem Sinne umgesetzt werden. 
Gut ausgebaute touristische Radwege-Infrastruktur begeistert Radtouristen. Diesbezügliche Versäumnisse haben Mecklenburg-Vorpommern von Podestplätzen in der deutschlandweiten Wertung verdrängt. Radtouristen sind ein nicht zu unterschätzender wirtschaftlicher Faktor. Sie kommen aber nur, wenn Bedingungen stimmen.
 

Am 14. März wird das nächste Schweriner Fahrradforum im Stadthaus beraten. Unter anderem wird der ADFC die auf der Bundeshauptversammlung beschlossenen Infrastrukturleitlinien vorstellen. Das Fahrradforum tagt wie immer öffentlich und beginnt um 15:30 Uhr. 

Am Wochenende darauf werden sich unsere Mitglieder und Interessierte in Greifswald im Vorfeld der Landesversammlung in Workshops zu verschiedenen Themen beraten, diskutieren und Kenntnisse erwerben. Am Sonntag startet dann die Landesversammlung, zu der sich der Infrastrukturminister MV als Gast angesagt hat. Die Delegierten werden auch den Landesvorstand neu wählen.

 Die ADFC Fahrradkarte des BVA Verlages Ostseeküste - Schwerin ist in einer Neuauflage erschienen. Eine Übersicht und auch GPX Tracks können auf der Webseite www.fahrrad-buecher-karten.de eingesehen werden. 

Wir wünschen einen fahrradfreundlichen Start in den März.


Mit fahrradfreundlichen Grüßen
Volker Schulz
ADFC Regionalgruppe Schwerin


Der Newsletter wird an Empfänger versendet, die sich aktiv in die Empfängerliste eingetragen haben oder deren Adressen bei Aktionen erfasst und das Einverständnis zum Empfang erklärt wurde. ADFC Mitglieder erhalten den Newsletter als  Mitgliederinformation. Das Einverständnis kann jederzeit durch Abmelden über den Abmeldebutton widerrufen werden.
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

ADFC Schwerin
c/o Volker Schulz
Pingelshäger Str. 5
19057 Schwerin